Neuer Ansatz zur Gefahrguteinstufung

Übliche Softwaresysteme bieten entweder keine Unterstützung der Gefahrguteinstufung an oder liefern nach Eingabe verschiedener Parameter eine einzige UN-Nummer zurück. Dabei werden meist verkehrsträgerspezifische UN-Nummern (>= 8000) nicht berücksichtigt.

Aufgrund der vielen Besonderheiten des Gefahrgutrechtes sind sich Experten jedoch einig, dass eine eindeutige automatische Einstufung oft nicht möglich ist. Aus diesem Grund bietet Qualisys einen neuen, "defensiven" Softwareansatz: Eine Gefahrgut-Einstufungsfunktion, die unplausible UN-Nummern ausschließt. Was übrigt bleibt, ist die Menge der möglichen Einstufungen.

Zusätzlich kann die Ergebnismenge praxisgerecht weiter eingeschränkt werden, wenn z.B. der Gefahrgutbeauftragte die Logistik grundsätzlich auf bestimmte UN-Nummern oder Verpackungsgruppen beschränkt: Diese können in Qualisys MOVE vorgewählt werden. Passt keine dieser Vorwahlen, weist MOVE durch ein leeres Einstufungsergebnis darauf hin. Dies halten wir für die beste Kombination aus sicherer Einstufung und Benutzungskomfort.

Technische Umsetzung

Qualisys MOVE umfasst in einer Windows-DLL von etwa 1,5 MB Größe alle relevanten Daten und Algorithmen für die assistierte Einstufung der folgenden Verkehrsträger:

  • ADR: Straßentransport in Europa
  • RID: Bahntransport in Europa
  • ADN: Binnenschifftransport in Europa
  • IMDG: Seeschifftransport, international
  • IATA-DGR: Lufttransport, international
  • DOT: Landtransport in den USA
  • TDG: Landtransport in Kanada

Die Bereitstellung der Daten durch MOVE erfordert keine gesonderte Datenbank. Daher werden sich die Systemanforderungen Ihrer Software durch MOVE nicht verändern.

Die DLL-Schnittstelle bietet Funktionen für den Aufruf mit ASCII – ebenso wie mit Unicode-Zeichenketten. Die Parameterübergabe, Ergebnisermittlung sowie Datenübertragung ist in einer über 30-seitigen Dokumentation beschrieben. Zusätzlich stellen wir eine Demo-Applikation im Quelltext bereit, so dass die Adaption an Ihre Software nicht schwierig wird. Auch steht Ihnen ein kostenfreier Support per Email und Telefon zur Verfügung.