Willkommen im Team

Durch ein Team aus festangestellten Fachleuten der Bereiche Natur- und Rechtswissenschaften, Linguistik und Informatik ist Qualisys ein umfassend kompetentes Backoffice für Gefahrstoff- und Gefahrgutdaten.

Allgemeine Anforderungen: Die meisten unserer Stellen werden mit Akademiker(innen) mit Berufserfahrung besetzt. Scheuen Sie sich aber auch sonst nicht, sich zu bewerben, denn wir schätzen ungewöhnliche Lebensläufe. Ihre Muttersprache muss nicht Deutsch sein - Fremdsprachenkenntnisse und andere Kulturen sind wegen unserer internationalen Kunden von Vorteil. Fließendes Deutsch und ein guter Umgang mit Sprache sind allerdings Pflicht, sehr gutes Englisch ist bei den meisten Stellen wichtig.

Arbeitszeiten: Wenn Sie selbständig arbeiten können und trotzdem die Zusammenarbeit mit Anderen schätzen, dann erwartet Sie bei uns ein Umfeld, in dem Sie Ihre Arbeitszeit weitgehend selbst bestimmen. Sofern nicht anders beschrieben, gilt für alle unsere Stellen: Ob Minijob, Teilzeitbasis oder Vollzeitstelle - als familienfreundliches Unternehmen sind wir offen für Ihr Arbeitszeitmodell (z. B. auch als Wiedereinstieg während oder nach der Elternzeit).

Arbeitsumfeld: Der Einsatzort ist 40764 Langenfeld. Alle unsere Arbeitsverträge sind unbefristet.

Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf und Ihrer Vorstellung zu Arbeitszeiten und Gehalt bei Sonja Kazmierzak, vorzugsweise per E-mail an info(at)qualisys.eu. Zeugniskopien können Sie direkt mitsenden oder zum Vorstellungsgespräch mitbringen.

Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung

Wir suchen Sie als Java-Entwickler für unsere Webanwendungen. Diese laufen auf einem Glassfish/Payara-Applikationsserver mit den üblichen Tools im Enterprise-Umfeld (im Wesentlichen Eclipse, Enterprise Java Beans, Java Server Faces, PostgreSQL und MySQL). Sie passen optimal zu uns, wenn Sie einige Jahre Erfahrung in Java-Enterprise-Entwicklung in einem mittleren oder größeren Softwareumfeld mitbringen, dabei auch Web-Frontends umgesetzt und ein gutes Gespür für Gestaltung und Usability haben. In einem fünfköpfigen Technikteam begleiten Sie die Softwareentwicklung von der Anforderungsanalyse mit Kunden und internen Anwendern über Design und Entwicklung bis zum Test. Dabei können und sollen Sie Entwicklungsprozesse und Technologiestack weiterentwicklen.

Unser Unternehmen ist spezialisiert auf die Kommunikation in der chemischen Lieferkette weltweit. Mit 30 Personen helfen wir den Kunden, die gesetzlichen Anforderungen für Gefahrstoffe zu erfüllen. Offene Standards bilden die Basis unserer Arbeit - wir prägen die Weiterentwicklung offener Datenaustauschformate und Content-Standards durch Mitarbeit in den entsprechenden Gremien in unserem Bereich. Unser Know-How stellen wir Softwareunternehmen in Form von Datenpaketen ebenso bereit wie chemischen Betrieben, indem wir kundenindividuelle Daten als Dienstleistung erstellen und in deren IT-Infrastruktur integrieren. Hierzu haben wir eigene Softwarelösungen und Arbeitsprozesse entwickelt, die fortlaufend an neue, internationale gesetzliche Anforderungen und wachsende Kundenwünsche angepasst werden. Die internen fachlichen Anwender sind hierbei am selben Standort wie die Softwareentwicklung ansässig und bilden ein gut ausgebildetes interdisziplinäres Team mit naturwissenschaftlichem, linguistischem und juristischem Hintergrund.

Sie finden bei uns den Spielraum von weitgehend freier Arbeitszeiteinteilung und großen Gestaltungsmöglichkeiten, aber ohne Hipster-Allüren und künstliches Startup-Feeling. Wir bieten ein familienfreundliches Umfeld und passen zu Ihnen, wenn Sie persönliche Atmosphäre, Vielfalt der Kulturen und unbürokratische Struktur schätzen. Der Arbeitsumfang kann nach Wunsch zwischen 20 und 40 Stunden pro Woche liegen. Gute Englischkenntnisse und fließendes Deutsch sind Pflicht, weitere Fremdsprachen oder Auslandserfahrung (auch in Form von ausländischer Herkunft) sind gerne gesehen.

Anzahl der Stellen: 1

Beginn der Tätigkeit: 01.10.2017

Chemisch-technische/r Assistent/in

Sie haben ein Faible für Analyse, wollen aber keine Labortätigkeit, können mit dem Computer umgehen und hinzulernen? Wir prüfen Daten chemischer Produkte auf Vollständigkeit und Plausibilität, damit diese für die Bewertung von Gemischen eingesetzt werden können. Darauf aufbauend entsteht eine interne Datenbank, aus der Sicherheitsdatenblätter erstellt werden.

Ihre Aufgabe ist, Daten aus den Sicherheitsdatenblättern von Lieferanten zu übernehmen und dabei Fehler und Lücken aufzudecken. Wir helfen Ihnen, ein Gespür für formelle und inhaltliche Fehler zu entwickeln und Eigenschaften verschiedener Produktarten einschätzen zu lernen. Hierbei greifen Sie auch auf die Kompetenz Ihrer Kolleginnen und Kollegen in einem interdisziplinären Team mit freundschaftlichem Umgang zurück.

Ihre Vorkenntnisse bauen wir mit gezielter interner und externer Fortbildung aus. Bei Interesse und Eignung ist eine Weiterentwicklung zur Gefahrstoffanalyst(in) möglich.

Das Angebot ist als Vollzeitstelle ausgeschrieben.

Anzahl der Stellen: 1

Beginn der Tätigkeit: 01.10.2017

> www.qualisys.eu  > Über Qualisys > Karriere