Datenformate

Unser Grundsatz: Die Daten müssen sich Ihrem System anpassen, nicht umgekehrt. Wir arbeiten mit folgenden Datenformaten:

  • Tabellarische Formate: In erster Linie Phrasen, aber auch Stoffdaten lassen sich einfach in Textdateien austauschen, die definierte Feldtrennzeichen besitzen (CSV-Format). Sie bestimmen die Datenanordnung. Ob Sie Unicode, ANSI- oder OEM-Zeichensätze bevorzugen: Wir stellen Ihnen die Daten so zur Verfügung, dass Sie diese sofort importieren können.
  • XML-Formate: Moderne Systeme verwenden häufig XML zum Datenaustausch, da dieses Hierarchien abbilden kann, teilweise tolerant gegenüber abweichenden Datenstrukturen ist und mit Standardwerkzeugen umgeformt und ausgewertet werden kann. Wir konfigurieren unseren Datenexport nach Ihren XML-Dokumenttypen oder verwenden den  EDASx-Standard für den Datenaustausch.
  • Proprietäre Formate: Entsprechendes Austauschvolumen vorausgesetzt, implementieren wir einen Datenexport, den Sie oder Ihre Kunden ohne Konvertierung einlesen können (etwa Tabellendumps oder SQL-Befehle).