Das Konzept Ihres Gefahrstoff-Backoffice

Qualisys hat das Backoffice-Konzept entwickelt, weil es den effizientesten Weg zu Sicherheitsdaten mit hoher Qualität darstellt. Dies unterscheidet das Gefahrstoff-Backoffice von Softwarelösungen und Outsourcing-Alternativen:

Aktualität

Qualisys ist Lieferant von Übersetzungen, Grenzwerten, Transportträger-Daten und nationalen Vorschriften für viele namhafte Softwarehäuser in Europa und Nordamerika. Eine tägliche Recherche nach Gesetzesänderungen und deren praktische Handhabung in europäischen, amerikanischen und asiatischen Ländern ist hierfür selbstverständlich.

Flexibilität

Eine eigene Softwareentwicklung und Systemintegration ermöglicht, flexibel auf besondere Wünsche einzugehen und optimale Lösungen zu finden. Über viele Jahre haben sich außerdem Vorgehensweisen bewährt, die bei geringem Projektrisiko kostengünstig die Effizienz steigern und Abläufe verbessern - für einen optimalen Eindruck beim Anwender Ihrer Produkte.

Service

Ein Sicherheitsdatenblatt nur nach Aktenlage erstellen? Bei der im Markt üblichen Datenqualität und -aktualität birgt das Risiken. Qualisys prüft gegen andere verfügbare Datenquellen und aktuelle gesetzliche Informationen aus dem Zielland und entwickelt ein Verständnis von Produktionsprozess und Anwendung, bevor ein Sicherheitsdatenblatt entsteht. Das Resultat ist eine Vollständigkeit und Qualität, die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegt.

Effizienz

Mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Qualitätsmanagement und mit Sicherheitsdatenblättern, die Tätigkeit für fast alle Teile der chemischen Lieferkette und die Mitarbeit in den Standardisierungsgremien für EuPhraC, EDASx, ESCom, SDSCom und eSDScom sichern eine umfassende und aktuelle Wissensbasis und gut ausgeprägte "Instinkte". Da alle Experten an einem Ort sitzen, löst eine Teambesprechung außerdem selbst komplexe und individuelle Probleme optimal und meist schnell.

> www.qualisys.eu  > Über Qualisys > Backoffice-Konzept